Bericht von meinfussball.at

Obersdorf kann die Negativserie im Derby gegen Ulrichskirchen beenden und siegt auf heimischer Anlage knapp mit 2:0.

Die Rückrunde verlief bis dato für beide Teams nicht optimal. Eine Reaktion wollten deshalb sowohl der SCU Obersdorf als auch der Derbypartner aus Ulrichskirchen zeigen. "Ich hab es schon beim Aufwärmen gespürt, dass die Burschen heute sehr fokussiert wirken", so Obersdorf-Coach Helmut Diwald. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase in der keine der beiden Mannschaften zu viel riskieren wollte, übernahm Obersdorf zunehmend das Kommando. Der 1:0-Führungstreffer durch Offensivmann Vladimir Senk war die logische Konsequenz.

Die SG Ulrichskirchen bedankt sich bei Firma NuPSoft Geschäftsführer Neulinger Friedrich für das Sponsoring einer Garnitur Trainingsbälle.

                        

Hier findet ihr die Termine zum Trainingsplan für die Meisterschaft Frühjahr 2019.