Die SG Ulrichskirchen übernimmt 2019 
gemeinsam mit der "Ksunden Runde" die Veranstaltung
des Neujahrslauf (Crosslauf und Nordic Walking).

Zeitpunkt: 6.Jänner 2019
Start Knirpse, Kinder und Jugendliche: 10:00 Uhr
Start Nordic Walking: 11:00 Uhr
Start Hauptlauf: 11:00 Uhr

 

Die Anmeldung kann erfolgen über das --> Online-Formular
oder bei Christian Mader 0699/10800603

Anmeldegebühr: Erwachsene und Jugendliche (bis Jahrgang 2003) zahlen bei Voranmeldung € 8,-, am Veranstaltungstag € 12,-., Kinder und Jugendliche (ab Jahrgang 2004) sind frei.
Voranmeldeschluss: 29.12.2018
Die Anmeldegebühr ist bis spätestens 31.12.2018 auf folgendes Konto zu überweisen:
IBAN:  AT41 3295 1000 0060 0064
Verwendungszweck: "Neujahrslauf 2019 <E-Mail-Adresse> oder <Vorname Nachname Wohnort>"
Bei Nichtentrichtung der Anmeldegebühr bis zum Voranmeldeschluss sind die Gebühr von € 12,- pro Erwachsenen oder Jugendlichen (bis Jahrgang 2003) am Veranstaltungstag zu entrichten.

Wer einen GPS Tracker benutzt kann sich hier die Strecken als GPX-datei herunterladen:

0.4 km, n/a

1 km, n/a

1.5 km, 00:00:00

4.5 km, 00:26:18

6 km, 00:43:06

 

Mit einer Matchballspende unterstützen Sie den ganzen Verein!
Der Matchball wird jeweils an den Spielen der 1. Mannschaft eingesetzt.

 

Ein großes Dankeschön an die Spenden der Herbstsaison!

Unsere U12 konnte in einer spannenden Meisterschaft den Aufstieg in das OPO fixieren. Die Mannschaft wurde erst im Sommer Meister und stieg ins MPO auf. Mit dem 2.Platz hinter Meister Hausbrunn steht jetzt der Aufstieg ins OPO fest. Ab dem Frühjahr 2019 kann sich die Mannschaft mit den besten Vereinen der JHG Nord messen.

 

#   Mannschaft   Sp.   S U N   Torverh. +/- Pkt.
1 NSG Hausbrunn 10   10 0 0   74:13 61 30
2 NSG Ulrichskirchen Weinviertel Süd 10   6 1 3   36:30 6 19
3 NSG Wilfersdorf 10   6 0 4   32:24 8 18
4 Obersdorf/P. 10   4 1 5   28:33 -5 13
5 Hohenau 10   3 0 7   31:50 -19 9
6 Asparn/Zaya 10   0 0 10   17:68 -51 0

 

Reservemannschaft: 1:2

 

Bericht von meinfussball.at

Trotz des Ausschlusses von Stütze Rene Hering setzte sich die Kraus-Elf gegen Ulrichskirchen knapp durch und konnte damit einen versöhnlichen Hinrunden-Abschluss feiern.

Gleich vorweg: Wer an diesem Tag nach Dürnkrut kam, um viele Toraktionen zu sehen, wurde vor allem im ersten Abschnitt enttäuscht. Zwar waren beide Teams sichtlich bemüht, im letzten Drittel fehlte aber immer wieder die notwendige Genauigkeit, um zum Erfolg zu kommen.

So spielte sich der Großteil des Gezeigten im Mittelfeld ab, der erste Höhepunkt der Partie war ein eher unschöner und etwas kurios zugleich: Rene Hering ging in der 34. Minute in den Zweikampf mit Ulrichskirchens Franz Robl und wurde seiner Meinung nach dabei gefoult. Die Pfeife des Schiris blieb aber stumm, anschließend ließ sich Hering zu einem Tritt in Richtung des Gegenspielers hinreißen. Die logische Folge war rot, überraschend war jedoch, dass es mit Freistoß für Dürnkrut weiterging.

Wenig später ging Ulrichskirchen auch fast ebenso kurios in Führung: Nach einem Rückpass zu Goalie Mustafa Erdogan schoss dieser James Miller an, der Ball sprang jedoch so zurück, dass ihn der Schlussmann wieder aufnehmen konnte. Kurz vor der Pause gab es doch noch eine nennenswerte herausgespielte Offensivaktion zu sehen, der Dropkick von Alexander Schütz fiel aber zu schwach aus, um Erdogan zu bezwingen. Damit ging es folgerichtig mit 0:0 in die Kabinen.

Unsere U11 ist Meister!

Mit überzeugenden Leistungen konnte sich die Mannschaft die Meisterschaft in der UPO A sichern. Alle 8 Spiele konnten gewonnen werden, das Punktemaximum von 24 Punkten wurde erreicht, und das Torverhältnis von 60/13 kann sich sehen lassen. Besonders eindrucksvoll die Ausgeglichenheit in der Offensive. Von den Top 5 Torschützen der Liga spielen 4 in der Meistermannschaft.

#   Mannschaft   Sp.   S U N   Torverh. +/- Pkt.
1 NSG Ulrichskirchen Weinviertel Süd 8   8 0 0   60:13 47 24
2 Fallbach 8   4 0 4   19:24 -5 12
3 Gaweinstal 8   4 0 4   26:36 -10 12
4 Mistelbach 8   3 0 5   20:34 -14 9
5 NSG Poysbrunn/F. 8   1 0 7   9:27 -18 3

 

 

Torschützenliste JHG Nord U11 UPO A

1 Lisa Haydn NSG Ulrichskirchen Weinviertel Süd 15
2 Tobias Bohacek Gaweinstal 12
3 Robin Elias Kappeler NSG Ulrichskirchen Weinviertel Süd 11
4 Toni Bandic NSG Ulrichskirchen Weinviertel Süd 11
5 Valentin Holzer NSG Ulrichskirchen Weinviertel Süd 10

 

 

Rerservemannschaft: 5:1

Bericht von meinfussball.at

Mit dem 3:0 über "Paatzelsdorf" konnte Ulrichskirchen bis auf zwei Punkte auf den Tabellenführer aufschließen.

Dabei begann das Spiel schon ideal für die Hausherren: Mathias Lehner zog einfach ab, knallte das Kunstleder gegen den Rücken von Mathias Bittmann, von wo der Ball unhaltbar ins Tor flog. "Zurzeit bekommen wir halt leider Gottes sehr unglückliche Tore", meinte auch Paasdorf-Atzelsdorf-Trainer Christian Vajdic enttäuscht, der auch das 0:2 als unglücklich betitelte: Nach einem schweren Abspielfehler kam Thomas Stolhofer letztendlich zum Abschluss, Tormann Franz Machaczek konnte zwar abwehren, der Ball kullerte aber dennoch irgendwie über die Linie. In der Folge hätten die Gäste auch durchaus Möglichkeiten vorgefunden, zu verkürzen, Jakob Bauer und Reinhard Riedl vergaben die besten Torgelegenheiten jedoch. "Phasenweise haben wir den Ball gut laufen gelassen", versuchte Vajdic das Positive aus der ersten Halbzeit mitzunehmen.

Die U8 NSG Ulrichskirchen WV Süd spielte bei ihrem letzten Turnier vor der Winterpause groß auf. Bei den Spielen gegen NSG Prinzendorf und Bad Pirawarth konnte unsere Mannschaft zeigen was in ihnen steckt.