Um sich auf die kommende Saison optimal vorzubereiten, und sich auch abseits des Fussballplatzes gut zu verstehen,

absolvieren 22 Spieler ein Trainingslager in Ungarn.

Am Plan standen: 1. Tag zwei Trainingseinheiten - 2. Tag ein Testmatch mit einem Gegner aus Bezirk Amstetten und 1 Trainingseinheit.

 

Am Freitag, 17.03.2017 fand die Sasioneröffung 2017 in unserem Clubhaus statt.
Nach einer Trauerminute für die im Vorjahr verstorbenen Sportkameraden, im speziellen Gründungsmitglied Ing. E. Löffler und unseren allseits beliebten Wolfgang Busch, berichtete Obmann Gerhard Schödl kurz über die Neuverpflichtungen und die Vorhaben der Sportgemeinschaft für 2017.

 

Das Frühjahr startet mit der neuen Toto-Tipp-Runde !!!
Hier sind die Regeln und das Tipp-Fromular zum herunterladen...

Am Mittwoch konnte die 2. Mannschaft das Nachtragsspiel gegen Angern für sich entscheiden. Am Anfang der Partie war noch die Winterpause bei beiden Mannschaften ersichtlich.
Nach der 1:0 Führung durch Schödl Stephan war die Torlaune eröffnet.
Im weiteren Spielverlauf gab es Torchancen auf beiden Seiten wo wir das 1:1 hinnehmen mussten.
Thomas Marschall 2x, Phillip Kipferling erzielten die verdiente Führung.

Durch einen wuchtiger Freistoß  konnte Angern noch auf 4:2 verkürzen, kurz darauf traf jedoch unser Kapitän Matthias Jagitsch durch einen Elfmeter zum 5:2.

Trotz Ausschluss von Kiristis  war die Überlegenheit noch deutlich zu sehen und dies wurde kurz vor Ende noch mit dem 6:2 durch Johannes Stacher belohnt.

Keine Grenzen hatten sich die Besucher zum diesjährigen Sportler- Maskenball des SG-Ulrichskirchen gesetzt, der am vergangenen Samstag im Landgasthof Aprea, über die Bühne ging. Mehr als 200 maskierte Besucher sorgten für tolle Stimmung. Von den heiteren Nonnen bis hin zu den Sträflingen war alles dabei. Mit der Musiker-Gruppe "Puls 3" wurde bis in den frühen Morgenstunden ausgiebig auf der Tanzfläche gerockt.

Am Sonntag fand auch der tradionelle Kindermaskenball statt. Für eine ausgezeichnete Stimmung sorgte neben den gut gelaunten Kindern die Gruppe "Music by two".

 

Großen Dank an alle Unterstützer und Sponsoren und natürlich auch an alle Privatpersonen für die Spenden.

Die SG Ulrichskirchen startet am Montag ins Frühjahr. Trainer Jürgen Schönbauer wird dabei neue Gesichter begrüßen. Mit Peter Paulhart und Simon Schneider holte die SGU zwei Torhüter, nachdem der langjährige Keeper Holger Paasche in Korneuburg eine neue Herausforderung sucht. Aus Klement stieß hingegen Stürmer Johannes Stacher zu uns. Verlassen haben den Verein auch Thomas Riepl (Hohenruppersdorf) und Jürgen Kriz (zurück nach Paasdorf). Allen Abgängen wünschen wir alles Gute!

Nach dem Start in die Vorbereitung steht am 4. Februar der erste Test an. Auf Kunstrasen geht es in Hollabrunn gegen den SV Sierndorf. Der Startschuss in die Meisterschaft fällt nach acht Wochen Training dann gegen den Tabellendritten. Am 25. März geht es zu Hause gegen Großengersdorf. Danach warten Spiel gegen den Zehnten Hausbrunn (auswärts) und Winterkönig Großenzersdorf (heim).

Mit einem zehnten Platz hat das Hallenturnier in Wolkersdorf geendet.
Nach einer wenig berauschenden Vorrunde mit zwei Niederlagen gegen Asparn/Zaya und der U18 von Gerasdorf schauten am Finaltag nur Duelle um Rang neun heraus. Immerhin gelang ein 4:1-Sieg über Nachbar Kronberg, gegen Markgrafneusiedl setzte es ein 2:3. Turniersieger wurde Kreuttal.

Die Hallenkicker der SG Ulrichskirchen haben sich beim ASKÖ-Bezirksturnier in Mistelbach ausgezeichnet geschlagen.

Die Auswahl von Sportkoordinator Gerald Grandl mit Roman Schmied, Thomas Pichler, Lukas Gschwendt, Stephan Schödl, Christoph Holzer, Sebastian Zenker, Gerald Hrnerek, Thomas Moldaschl, Bruno Schiller und Gasttorhüter Christoph Jackl musste sich im Spiel um den Finaleinzug nur dem späteren Turniersieger Hausbrunn geschlagen geben. Im "kleinen Finale" gegen Hollabrunn eroberte die SGU erfolgreich Platz drei.
Hausbrunn siegte im Endspiel gegen Mistelbach.
 
Ein gelungener Auftakt ins Neue Jahr für unser Team!